referenzprojekt


SUISSE ID 3.0


Im Herbst 2016 hat die SwissSign AG eine neue Generation der SuisseID für Pilotkunden freigeschaltet. Die neue SuisseID wird im 2017 offiziell auf den Markt gebracht.

Die neue SuisseID kommt ohne Installation und USB-Stick aus. Sie wird einfacher und mobiler.

Wir haben im Auftrag der SwissSign AG die Projektleitung und Unterstützung des Product Owners sichergestellt.

referenzprojekt


BESCHRIEB


Die SuisseID ist der offizielle elektronische Identitätsnachweis der Schweiz. Sie erlaubt eine rechtsgültige elektronische Signatur, welche der eigenhändigen Unterschrift gleichgestellt ist.

Im Projekt «SuisseID 3.0» wurde eine neue SuisseID erarbeitet, welche ohne USB-Stick und ohne lokale Installation auskommt. Der Benutzer profitiert von einem schnelleren Bestellprozess und einer einfacheren Anwendung. Dank der wegfallenden Herstellungskosten und den vereinfachten Prozessen kann das neue Produkt auch deutlich günstiger angeboten werden. Für Anwender ist die neue SuisseID kostenlos, während die Onlinedienstanbieter, Unternehmen und Verwaltungen pro Nutzung zahlen.

Die neue SuisseID wird modular nutzbar sein:

  • Modul 1 ist eine einfache und sichere Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Modul 2 wird zur Bestätigung der Identität eingesetzt
  • Modul 3 ermöglicht die qualifizierte elektronische Signatur von Dokumenten und Verträgen

Die SuisseID erfüllt die gesetzlichen Anforderungen gemäss dem Bundesgesetz über die elektronische Signatur (ZertES), dem Bundesgesetz über das elektronische Patientendossier (EPDG) sowie dem Geldwäschereigesetz (GwG).

AUFTRAGGEBER:
SWISS SIGN AG

LINK:

IDP.SUISSEID-IDP.CH

Die neue SuisseID ist einfacher, mobiler und nutzerfreundlicher.

Slide 1